Männer begrapschen junge Fußgängerin in Hanau

20. Dezember 2016
Hanau

Eine junge Fußgängerin ist am Samstagabend „Am Markt“ in Hanau von vier Männern begrapscht worden. Gegen 19.15 Uhr stand die Hanauerin am Eingang einer Tiefgarage und telefonierte mit ihrem Handy, als die etwa 25 Jahre alten und 1,70 Meter großen Täter vorbeikamen.

Einer fasste der Frau unvermittelt an das Gesäß, ein anderer an die Brust. Resolut setzte sich das Opfer zur Wehr und schrie um Hilfe. Daraufhin rannten die Unbekannten davon, meldete das Polizeipräsidium Südosthessen.

Die Männer hatten alle einen dunklen Teint und lange dunkle Haare, die zu Zöpfen – sogenannten Dreadlocks – geflochten waren. Die Hanauerin gab an, dass ein älterer Passant das Geschehen beobachtet haben könnte.

Dieser und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181/100-123 zu melden. / pm