Srita Heide neue MKK-Ausschussvorsitzende für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Umwelt und Landwirtschaft

12. Oktober 2018
Main-Kinzig-Kreis

Die Hanauer MKK-Kreistagsabgeordnete Srita Heide (CDU) ist die neue Ausschussvorsitzende für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Umwelt und Landwirtschaft. Die Ausschussmitglieder wählten Heide am vergangenen Montag einstimmig.

Die Wahl von Winfried Ottmann zum hauptamtlichen Kreisbeigeordneten hat es notwendig gemacht, die Funktion des Vorsitzenden des Kreistagsausschusses für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Umwelt und Landwirtschaft neu zu besetzen. Das teilte die CDU- Kreistagsfraktion Main-Kinzig in einer Pressemitteilung mit, die Sie im Wortlaut lesen.

„Wir gratulieren Srita Heide herzlich zu ihrer Wahl und

sind sicher, dass sie den Ausschuss zielgerichtet leiten und dabei die fraktionsübergreifende Zusammenarbeit suchen wird. Der Dank unserer Fraktion im Kreistag gilt Winfried Ottmann für seine sehr kompetente, kluge und engagierte Ausschussarbeit, die über Fraktionsgrenzen hinweg Anerkennung gefunden hat“ so

Michael Reul, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion.

Srita Heide, selbst Unternehmerin und damit mit Wirtschaftsthemen auch aus der Praxis vertraut, freut sich auf eine parteiübergreifende Arbeit. „Ausschüsse arbeiten leider oftmals unter dem

Wahrnehmungs-Radar der Öffentlichkeit. Dabei wirken sie auf die konkreten Lebensumstände der Menschen ein, denn sie bereiten die Beschlüsse vor, die das Kreisparlament schließlich fasst“, so Heide.

Dazu gehören so wichtige Themen wie der Schienenverkehr, Energiewirtschaft und Digitalisierung. „Wie mein Vorgänger werde ich mich dafür einsetzen, dass wir Entscheidungen treffen, die gut für die Bürgerinnen und Bürger unseres Kreises sind“, betont Srita Heide.