Drei Verletzte nach missglücktem Abbiegemanöver

13. März 2018
Philippsthal

Wie die Polizei mitteilt, ist es am Dienstagnachmittag in der Straße Am Zollhaus in Philippsthal zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

Laut Polizei kam es zu dem Vorfall, als eine Audifahrerin nach links abbiegen wollte. Dabei übersah sie vermutlich einen entgegenkommenden VW-Kleinbus aus Oberbreitzbach. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos.

Drei Insassen des Audi mussten mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer des VW blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt circa 20.000 Euro.

Entgegen anderslautender Meldungen war kein Kind an dem Unfall beteiligt, es wurde auch niemand eingeklemmt. / mlo