Fahrerflucht nach Unfall: 3000 Euro Schaden

02. Dezember 2019
Philippsthal

Bei einem Unfall am vergangenen Freitag ist es zu einer Fahrerflucht und einem Sachschaden in Höhe von 3000 Euro gekommen. Verletzte gab es keine.

Laut Polizei befuhr ein 74-jähriger Pkw-Fahrer aus Heringen befuhr gegen 11.30 Uhr die Hattorfer Straße in Richtung Eisenacher Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr eine Grundstücksausfahrt, um in die Hattorfer Straße einzubiegen. Hierbei stieß er mit seiner Fahrzeugfront in die rechte Fahrzeugseite des Fahrers aus Heringen.

Der Heringer fuhr etwa 30 Meter weiter und hielt an der dortigen Tankstelle an, der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Es handelte sich um einen cremefarbenen Pkw, bei dem vermutlich die Fahrzeugfront beschädigt ist. Bei dem Fahrzeug des Heringers handelt es sich um einen VW Polo grau, Seitenteil und Tür rechts wurden beschädigt.

Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld unter Telefon (06621) 9320 oder im Internet. / mal

Anzeige
Anzeige