Frau mit Messer bedroht: Mann raubt Auto auf Klinik-Parkplatz – Festnahme

23. Juni 2018
Alsfeld

Großer Polizei-Einsatz in Alsfeld am Samstagnachmittag! Ein 25-Jähriger hatte auf dem Parkplatzes des Alsfelder Krankenhauses einer Frau unter Vorhalt eines Messers ihr Auto geraubt. Die Polizei fahndete nach dem Täter auch mit Hilfe eines Hubschraubers.

Zu der Tat war es den Angaben der Polizei zufolge am Samstag gegen 16.15 Uhr gekommen. Ein im Vogelsbergkreis geborener 25-jähriger Mann bedrohte auf dem Parkplatz des Krankenhauses in Alsfeld eine 58-jährigen Frau mit einem Messer. Unter Vorhalt der Waffe zog er die Frau aus ihrem Fahrzeug.

Die 58-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Mit ihrem Fahrzeug, einem Opel Astra Kombi, verließ der Täter den Parkplatz. Dabei beschädigte er noch einen anderen dort geparkten Wagen und durchbrach schließlich eine Schranke. Das geraubte Fahrzeug ließ er unfallbeschädigt in der Nähe von Merzhausen stehen.

Von dort aus setzte er seinen Weg als Anhalter fort und begab sich zu der Anschrift eines Verwandten. Von diesem besorgte er sich unerlaubt dessen Wagen und flüchtete weiter. Im Zuge der Fahndung setzten die Beamten auch einen Polizeihubschrauber ein. Eine Polizeistreife stellte dann um 18.30 Uhr das Fahrzeug mit dem 25-Jährigen im Bereich Wasenberg fest und nahm ihn fest. / sar