Lkw-Fahrer übersieht Pkw bei Fahrbahnwechsel – 12.000 Euro Schaden

11. Oktober 2019
Bad Hersfeld

Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer wollte die Spur auf der B 62 in Richtung Bad Hersfeld wechseln. Dabei nahm er einen Pkw nicht wahr, und es kam zu einer Kollision, die circa 12.000 Euro Schaden verursachte.

Der 52-jährige Lkw-Fahrer aus Ahrensburg und ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Ludwigsau wurden bei dem Zusammenstoß am Freitag, 11. Oktober, gegen 10.15 Uhr nicht verletzt.

Zum Unfallhergang schreibt die Polizei: „An der LOMO-Kreuzung ordneten sich beide Fahrer auf die beiden Linksabbiegerspuren ein, wobei der Lkw-Fahrer den linken und der Pkw-Fahrer den rechten der beiden Fahrstreifen befuhr.“ Nach dem Abbiegevorgang sei der Lkw-Fahrer auf den rechten Fahrstreifen gewechselt und habe dabei den neben ihm fahrenden Pkw übersehen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. / lea