„No Islam“: Gebäude von „Hersfelder Zeitung“ mit rechten Parolen beschmiert

03. September 2015
BAD HERSFELD

Das Redaktionsgebäude einer Bad Hersfelder Zeitung ist mit rechten Parolen besprüht worden. Nach der Tat in der Nacht zum Donnerstag werde wegen Volksverhetzung ermittelt, berichtete die Polizei in Fulda.

Auf das Gebäude der „Hersfelder Zeitung“ waren Worte wie „No Islam“, „Asylirrsin stoppen“ und „Lügenpresse“ aufgebracht worden. Einen Tag zuvor waren an einem anderen Ort in der Stadt bereits Hakenkreuz-ähnliche Symbole an einer Hauswand entdeckt worden. / dpa, sps