Polizei fahndet nach Mann mit Irokesenschnitt – Frau unsittlich berührt

10. Juli 2019
Gelnhausen

Mehrere Polizeistreifen haben am Mittwochnachmittag im Umkreis Gelnhausens nach einem etwa 20 Jahre alten Mann gefahndet, der eine Frau unsittlich angefasst haben soll. Auch ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz gewesen.

Gegen 14.25 Uhr soll der Mann sich der Frau auf dem Feldweg zwischen Rothenbergen und Meerholz genähert und unsittlich angefasst haben, wie das Polizeipräsidium Südosthessen mitteilt. Laut Täterbeschreibung ist er Mann etwa 1,75 Meter groß, hat dunkelblonde kurze Haare mit Irokesenschnitt, ein rundes Gesicht und eine athletische Figur. Er trägt ein schwarzes T-Shirt mit roter Aufschrift sowie eine knielange schwarze Hose.

Er flüchtete auf einem Fahrrad mit Gepäckträger und Musikbox in Richtung Gründau Rothenbergen. Hinweise an die Polizei unter (06051) 8270. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.