Seminar des Frauen- und Gleichstellungsbüros: Rhetorik-Kenntnisse verbessern

06. März 2018
Bad Hersfeld

Ob im beruflichen Alltag oder beim familiären Anlass: Mit dem richtigen Handwerkszeug fällt es leichter, Inhalte zu transportieren und Gesprächssituationen souverän zu gestalten. In diesem Aufbaukurs werden vorhandene Kenntnisse der Rhetorik erweitert.

Sie lesen eine Pressemitteilung des Landkreis Hersfeld-Rotenburg im Wortlaut:

Themen sind unter anderem Stehgreifreden, Storytelling sowie Analyse von Beispielen. Durch praktische Tipps und intensives Arbeiten werden Situationen nachgestellt und geübt. Voraussetzung sind Kenntnisse der Rhetorik, beispielsweise durch den Besuch eines Grundkurses, Präsentieren vor Publikum oder regelmäßige berufliche Gesprächssituationen.

Referentin ist Melanie Tintera, Coach und Managementtrainerin aus München. Das Seminar „Rhetorik - Aufbaukurs“ findet am Montag, 19. März von 10 bis 17 Uhr im Kreistagssitzungssaal des Landratsamtes, Friedloser Straße 12 in Bad Hersfeld statt. Die Teilnahme kostet 42 Euro, in bestimmten Fällen sind Ermäßigungen möglich.

Interessentinnen melden sich bitte bis spätestens 9. März 2018 schriftlich und verbindlich an im Frauen- und Gleichstellungsbüro des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Friedloser Str. 12, 36251 Bad Hersfeld, telefonisch unter (06621) 87-7300 oder per Mail, E-Mail.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V., Wiesbaden und der Volkshochschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg statt.