Start für Skisaison im Vogelsberg

28. Januar 2019
Herchenhain

Während in der Rhön schon seit Wochen der Skibetrieb läuft, mussten sich die Winterfreunde im Vogelsberg noch gedulden. Bis jetzt: Am Dienstag öffnen der Skilift auf der Herchenhainer Höhe und der Skilift Rennwiese auf dem Hoherodskopf.

Das teilt Florian Appel, Sprecher des Skiclubs Herchenhainer Höhe, mit. Der Skiclub betreibt den Lift seit vergangener Saison. Während damals bereits vor Weihnachten Skilaufen auf der Herchenhainer Höhe möglich war, mussten sich die Winterfreunde bislang noch gedulden: Es lag immer zu wenig Schnee.

Doch jetzt hat es geschneit und auch nicht getaut. „Zurzeit liegen 25 Zentimeter Schnee“, sagt Appel. Genug, um die Piste zu präparieren. Der Skilift läuft am Dienstag von 14 bis 17 Uhr.

Erstmals in dieser Saison hat auch der Skilift Rennwiese auf dem Hoherodskopf am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Am Freitag ist ab 11 Uhr offen. Ob der Lift am Breungeshainer Hang zum Wochenende öffnet, entscheidet sich am Donnerstag. / chi

Winterzauber in der Rhön: Sonne und Schnee lockten am Wochenende tausende Besucher

Darauf haben wir so lange gewartet: Endlich schien die Sonne! Und weil es die Tage zuvor geschneit hatte, herrschten in den Höhenlagen perfekte Winterbedingungen.

50 Zentimeter Schnee: Skilifte auf der Wasserkuppe laufen - Saisonstart am Arnsberg

Die Skilifte laufen am Freitag auf der Wasserkuppe. Bei 50 Zentimeter Schnee auf Hessens höchstem Berg herrschen vor dem Wochenende gute Wintersportbedingungen.

Anzeige
Anzeige