Sturmtief Uwe sorgt am Sonntag im Vogelsbergkreis vereinzelt für Feuerwehreinsätze

10. Februar 2019
Alsfeld

Sturmtief Uwe hat am Sonntag im Vogelsbergkreis lediglich vereinzelt für Feuerwehreinsätze gesorgt. Auf der Landesstraße zwischen Storndorf und Windhausen wehte der Wind zum Beispiel einen Baum um.

Zur Beseitigung rückten Feuerwehrleute aus Storndorf mit einer Motorkettensäge an und fegten zudem Äste von der Straße. In Maulbach rückten Feuerwehrleute bei einem überschwemmten Keller zur Hilfe an.

Laut einem Feuerwehrsprecher wurde das Gebäude in einem zweieinhalbstündigen Einsatz mit einer Tauchpumpe und Wasserschieben wieder trockengelegt.

In Alsfeld rückten Feuerwehrleute unabhängig vom Sturmtief zur Hilfe aus, nachdem eine automatische Brandmeldeanlage im Landratsamt ausgelöst hatte. „Die Anlage hatte ohne ersichtlichen Grund ausgelöst“, sagte ein Feuerwehrsprecher zu dem sonntäglichen Amtsgang. / pw

Anzeige
Anzeige