Verursacher flüchtet von Unfallstelle – 1500 Euro Schaden

12. Juni 2019
Alsfeld

Der Verursacher eines Unfalls, der am Freitag, 7. Juni, an der Kreuzung Lessingstraße/Rodenbergstraße in Alsfeld passierte, ist vom Unfallort geflohen und hat einen Schaden von 1500 Euro zurückgelassen. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 48-jährige Frau aus Alsfeld fuhr um 21.45 Uhr mit ihrem grauen VW Golf von der Lessingstraße in Richtung „Rodenbergstraße“. Dort wollte sie nach links in die Straße „An der Rambach“ abbiegen, berichtet die Polizei.

Zur gleichen Zeit befuhr ein bisher unbekannter Fahrer die „Rodenbergstraße“ aus Richtung „An der Rambach“ kommend und wollte geradeaus in die Richtung „Ernst-Arnold-Straße“ fahren.

Mann missachtete Vorfahrt

An der Kreuzung Lessingstraße/ Rodenbergstraße missachtete der Mann die Vorfahrt der Golf-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern.

Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer (06631) 9740 zu melden. / erz