Wettervorhersage Hessentag – neuer Experte im Beraterteam

13. Juni 2019
Bad Hersfeld

Um tagesaktuelle Wettervorhersagen direkt vom Hessentag in Bad Hersfeld zu treffen, wird das Beraterteam vor Ort durch einen unabhängigen Meteorologen erweitert.

Zwar liefert der Deutsche Wetterdienst zuverlässige Werte, die genaue Vorhersage kann letztlich aber nur vor Ort getroffen werden, schreibt das Hessentagsbüro in einer Pressemitteilung.

„Wir müssen einfach präzisere Daten bekommen“, betont Stadtrat Gunter Grimm. Deshalb wird das Beraterteam des Hessentags rund um die Veranstaltungsleitung ab sofort durch einen unabhängigen Meteorologen erweitert. Er wird ab Donnerstag der Veranstaltungsleitung bei Unwetterwarnungen beratend zu Seite stehen.

Bei allen Entscheidungen müsse die Vorlaufzeit einberechnet werden, die die Verantwortlichen bei einer Unwetterlage benötigen, so Grimm: Die Veranstalter müssen früh genug sein, um im Vorfeld alle Veranstaltungsflächen zu benachrichtigen, die Order an die Sicherheitskräfte nach außen zu geben und Schutzräume zu öffnen. Erst dann könnten die Besucher des Hessentages geordnet das Gelände verlassen. / erz