Zusammenstoß im Kreuzungsbereich: Eine Leichtverletzte

06. März 2018
Lauterbach

Eine 58-jährige Autofahrerin hat am gestrigen Sonntag gegen 13.30 Uhr auf der Kreuzung Königsberger Straße/ Vogelsbergstraße einen Unfall verursacht. Das berichtet die Polizeistation Lauterbach. Eine Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Die 58-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Renault Twingo die Königsberger Straße und wollte an der Kreuzung in die Vogelsbergstraße nach links einbiegen. Die Ampelanlage war zu diesem Zeitpunkt außer Betrieb.

Beim Einfahren in die Vogelsbergstraße übersah sie einen 53-jährigen Autofahrer, der mit seinem Ford Mondeo die Vogelsbergstraße in Richtung Stadtmitte befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich, so die Polizei.

Die Beifahrerin der Renault-Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Beifahrerin des Ford-Fahrers und zwei mitfahrende 8-jährige Kinder, wurden ebenfalls zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 12000 Euro. / erz