Zwei Verletzte bei Frontalkollision

12. Oktober 2019
Schenklengsfeld

Eine 57-Jährige gerät mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr. Dort kollidiert sie mit einem Kleinbus, der von einer 34-Jährigen gefahren wird. Beide Frauen verletzen sich, die 57-Jährige schwer.

Die 57-jährige Unfallverursacherin aus Bad Salzungen fuhr am Freitag, 11. Oktober, gegen 14.50 Uhr auf der Bundesstraße 62 in Fahrtrichtung Bad Hersfeld. In Höhe der Autobahnunterführung der Bundesautobahn 4 kam sie mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einer 34-jährigen Fahrerin eines Kleinbusses aus Unterbreizbach. Das berichtet die Polizei

Die 57-Jährige wurde durch die Kollision schwer, die 34-Jährige leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 43.000 Euro. Die Bundesstraße 62 war für die Dauer der Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Unfallstelle wegen ausgelaufener Betriebsstoffe über einen Zeitraum von 1,5 Stunden voll gesperrt. / lea