75-Jährige fährt mit Auto auf Fußgängerbrücke und zerstört Geländer

16. Januar 2020
LAUTERBACH

Nachdem eine 75-Jährige am Mittwochnachmittag in Lauterbach-Heblos versucht hat, mit ihrem Pkw über eine Fußgängerbrücke zu fahren, musste der Pkw geborgen werden. Außerdem wurde die Brücke beschädigt.

Laut Polizei versuchte die 75-Jährige, mit ihrem Fahrzeug über eine Fußgängerbrücke zu fahren. Die Geländer der Brücke wurden hierdurch beschädigt.

Auf die erste Fußgängerbrücke folgte eine zweite, die allerdings nicht breiter als das Fahrzeug der 75-jährigen war. Sie versuchte trotzdem auf die Brücke zu fahren, wodurch wiederum beide Geländer beschädigt wurden. Bei dem Versuch zurückzusetzen, fuhr sie sich zwischen beiden Brücken fest. Um den Pkw zu bergen, mussten die Geländer der zweiten Brücke vollständig entfernt werden.

Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro. / mal

Bildschirm und Videokamera aus Kirche geklaut - Polizei sucht nach Zeugen

Nach Angaben der Beamten ereignete sich der vermutlich während der täglichen Kirchenöffnungszeiten. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache. / mal Nach Angaben der Beamten ereignete sich der Vorfall zwischen Sonntag, 17 Uhr und Montag, 11 Uhr.

Anzeige
Anzeige