Auto in Flammen: 92-Jähriger fährt auf Holzanhänger auf (mit Fotogalerie)

16. September 2018
Herbstein

Ein 92-Jähriger aus Herbstein ist am Sonntagmittag aus bislang unbekannten Gründen auf einen Schlepper mit Holzanhänger aufgefahren. Sein Audi fing dabei Feuer.

Der Mann war laut Polizei am Sonntag gegen 12 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der B275 vom Rixfelder Kreuz in Richtung Herbstein (Vogelsbergkreis) unterwegs. Das Fahrzeug fuhr auf den Anhänger auf und ging in Flammen auf: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann wohl von der Sonne geblendet worden.

Dabei stürzte der Traktor um. Auch der 47 Jahre alte Fahrer aus Lauterbach wurde verletzt. Die Feuerwehr Herbstein rückte an und löschte sowohl das Auto als auch den Anhänger mit Holz. Sie konnte eine große Ausbreitung verhindern.

Der 92-Jähriger sowie der Fahrer des Schleppers wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, aber laut Polizei wahrscheinlich nur leicht verletzt. Die Schadenshöhe ist bislang unklar. Die Feuerwehr Herbstein war mit 30 Einsatzkräften vor Ort. / jev, sar

Feuerwehr löscht brennendes Toilettenhäuschen in Alsfeld

Ein brennendes Toilettenhäuschen hat am späten Samstagabend für einen Feuerwehreinsatz im Vogelsbergkreis gesorgt. Die mobile Notdurft war im Grund von Alsfeld in Brand geraten. Warum das Toilettenhäuschen in Brand geraten ist, ist zunächst noch unbekannt.