Bei Trachtenfest-Feuerwerk entlaufen: Wer hat Ginger gesehen?

24. Juli 2017
Schlitz

Ginger wird vermisst: Der 11-jährige Rüde ist während des Trachtenfest-Feuerwerks am Sonntagabend entlaufen, berichten seine Besitzer Ulrike und Peter Steinacker. Sie hoffen nun, dass Andere den schwarz-braunen Coated Retriever Mischling gesehen haben könnten.

Update, 18. Juli 2017: Die Suche ist beendet. Daher haben wir nachträglich auch die Kontaktdaten der Besitzer entfernt.

Ginger ist ein freundliches, zutrauliches Wesen, beschreiben ihn die Steinackers. Er sei weder aufdringlich, noch ein Aggressor – ein typischer Familienhund eben. Während des Feuerwerks am Schlitzer Trachtenfest (Sonntag, 22.15 Uhr) entlief der Rüde am Tennisplatz seinen Besitzern. Bis zum späten Dienstagabend ist er nicht wieder in Bad Salzschlirf oder Sandlofs aufgetaucht.

Nun starten die Steinackers einen Suchaufruf. Falls jemand Ginger sehen sollte, raten die Besitzer, dass man sich ihm freundlich nähern und sanft ansprechen sollte. Unten stehen die Telefonnummern der Besitzer. Ginger hat einen Transponder, ist gechiped und registriert. / kbk

$!Bei Trachtenfest-Feuerwerk entlaufen: Wer hat Ginger gesehen?