Faszination Folklore: Schlitzerländer Trachtenfest am Samstag

09. Juli 2017
Schlitz

Tag zwei des Schlitzerländer Trachtenfestes: Erneut feierten tausende Besucher auf den Straßen und in den Bierzelten der Vogelsberg-Stadt. Ab dem frühen Abend gab es in der Schlitzer Innenstadt wie bereits am Freitag kaum ein Durchkommen. Die Gründe: gute Musik, buntes Markttreiben, kühle Getränke und ganz viel internationale Folklore.

Cargando reproductor ...

Während sich die Besucher am Nachmittag an den Fahrattraktionen und Ständen der vielen Händler die Zeit vertrieben, war der Schlitzer Marktplatz spätestens bei Einbruch der Dämmerung der Treffpunkt für Jung und Alt. Wie bereits bei der Eröffnung am Freitag gab es kaum ein Durchkommen im von kleinen Gässchen umrandeten Rund.

Nachdem Kapellen aus dem Umkreis die Zuhörer am Nachmittag mit ihrer Musik vergnügten, gehörte der Marktplatz am Abend ganz den internationalen Gästen – von den Gastgebern des Trachten- und Volkstanzkreises (TVK) mal abgesehen. Wie schon am Freitag boten die Gruppen aus aller Herren Länder ein buntes und fröhliches Bühnenprogramm. Wie groß die Faszination der Tänze und Lieder aus Osteuropa, Asien oder den USA ist, beweist ein Blick in die Reihen. Den Marktplatz säumten viele bekannte Gesichter, die bereits am Freitag den Vorführungen der internationalen Gruppen folgten.

Am morgigen Sonntag folgt der Höhepunkt des Wochenendes: der Festumzug durch die Burgenstadt. Die Besucher können sich auf einen Umzug von dreieinhalb Kilometern Länge freuen, versprechen die Organisatoren des TVK. / kbk

Folklore aus allen Teilen der Erde: Trachtenfest in Schlitz eröffnet

Folklore aus aller Welt, dieses Wochenende vereint sie sich in Schlitz. Die Eröffnungsfeier am Freitagabend auf dem Marktplatz der Burgenstadt begeisterte die vielen Zuschauer mit einem beeindruckenden Schauspiel an Farben und Ausdrucksformen. Bis Montag feiern Trachtengruppen aus allen Teilen des Erdballs das Schlitzer Trachtenfest im neunzigsten Jubiläumsjahr.

Programm des Schlitzerländer Trachtenfestes 2017:

Sonntag

10.30 Uhr: Platzkonzert auf dem Marktplatz; Schlitzerländer Markt

14 Uhr: Historischer Festzug, anschließend internationale Folklore auf mehreren Bühnen

20 Uhr: Livemusik auf allen Bühnen

22.45 Uhr: Höhenfeuerwerk über den Burgen

Musikprogramm:

10 Uhr: Sternmarsch (Stadtgebiet)

15.30 Uhr: Platzkonzert (Marktplatz)

15.30 Uhr: Show- & Marchingband „The Devils“ Witzenhausen (TVK-Zelt Alter Schulhof)

16 Uhr: 1. OWDBK (Ringmauer am Musicpub)

16 Uhr: Musikzug Plön (Vorderburger Hof)

18.30 Uhr: Desert Plain + Sleepless Groove (Ringmauer am Musicpub)

20 Uhr: Südamerikanischer Abend mit „Los Dos y Companeros“ (Marktplatz)

20 Uhr: Die Finkenberger (TVK-Zelt Alter Schulhof)

20 Uhr: DJ Erwin (Dolly Haus)

20 Uhr: Mafia (Zelt Auf der Wacht)

Montag

10 Uhr: Schlitzerländer Frühschoppen

11 Uhr: Schlitzerländer Markt

15 Uhr: Internationale Folklore

25 Uhr (Dienstag, 1 Uhr): Abschlussfeier auf dem Marktplatz.

Anzeige