Fotogalerie: Technischer Defekt – Feuer in Gartenhütte richtet 12.000 Euro Schaden an

26. Oktober 2018
Herbstein

12.000 Euro hat ein Feuer am Freitagnachmittag in einer Gartenhütte in Herbstein im Vogelsbergkreis angerichtet. Nach Polizeiangaben war die Brandursache ein technischer Defekt.

Die Feuerwehr Herbstein war am Freitag um 16.40 zu dem Gartenhütten-Brand gerufen worden. „Wir haben ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit Wärmebildkamera ins innere des Gebäudes geschickt, um zu sehen, wo der Brandherd ist“, erklärte David Ruhl, Einsatzleiter der Feuerwehr Herbstein.

„Geichzeitig haben wir mit einem weiterem Rohr einen Außenangriff vorgenommen, um eine Ausbreitung zu verhindern.“ Die Feuerwehr konnte durch das schnelle Eingreifen einen noch größeren Schaden verhindert. Im Einsatz war neben den Feuerwehren Herbstein und Lanzenhain mit insgesamt 30 Kameraden auch ein Rettungswagen und die Lauterbacher Polizei. / sar

Wahl am Sonntag: Das sind die Schlitzer Bürgermeisterkandidaten

Zeitgleich mit der Landtagswahl findet am Sonntag, 28. Oktober, die Bürgermeisterwahl in Schlitz statt. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Kandidaten vor.