Weihnachtsmarkteröffnung: 42 Meter hohe Kerze leuchtet wieder in Schlitz

29. November 2019
Schlitz

Die in der Adventszeit aus dem Vogelsbergstädtchen Schlitz inzwischen nicht mehr wegzudenkende „größte Kerze der Welt“ leuchtet seit Freitagabend wieder.

Sie verleiht dem Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz ein ganz besonderes Strahlen – wenn es sich auch nicht um eine echte Wachskerze handelt. Vielmehr wird für die Kerzeninstallation jedes Jahr der 36 Meter hohe Bergfried der Hinterburg in rotes Tuch gekleidet und mit hunderten Glühbirnen zum Leuchten gebracht. Die von der Freiwilligen Feuerwehr Schlitz präparierte Riesenkerze kommt damit alljährlich auf eine Gesamthöhe von 42 Metern.

An Adventswochenenden geöffnet

Eine Neuerung gibt es jedoch in diesem Jahr: Der Weihnachtsmarkt wurde etwas erweitert, auch am Fuß der leuchtenden Kerze sind nun einige Hütten und Stände aufgebaut. Der Markt ist jeweils an den Adventswochenenden geöffnet – am ersten Adventswochenende: Freitag 17 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag 12 bis 20 Uhr; am zweiten und dritten Adventswochenende: Samstag und Sonntag 12 bis 20 Uhr; am vierten Adventswochenende: Samstag 12 bis 20 Uhr und Sonntag 12 bis 22 Uhr. / dpa

Feuerwehr macht aus Hinterturm in Schlitz zum 29. Mal die größte Kerze der Welt

Bei vorwinterlichem Wetter - es war windstill, die Sonne versuchte, den Nebel zu durchbrechen - bekam der Hinterturm in Schlitz wieder sein rotes Kleid angezogen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schlitz - 15 an der Zahl - verwandelten den Turm erneut in die größte Kerze der Welt.

Große Übersicht: Diese Weihnachtsmärkte öffnen in der Region

Salinenplatz: 7. und 8. Dezember ab 11 Uhr. Bad Soden-Salmünster Adventsmarkt im Schleifrashof: 7. Dezember, 11 bis 22 Uhr. Kurpark: 14. Dezember, 11 bis 22 Uhr, 15 Dezember, 11 bis 18 Uhr. Edelzell Traditioneller Weihnachtsmarkt: 30. November, 15 Uhr. Eichenzell Schloss Fasanerie: 30. November und 1. Dezember, 7. und 8.

Anzeige