1. Fuldaer Zeitung
  2. Reise

Top 10 Skigebiete in Europa gewählt – Garmisch-Partenkirchen ist dabei

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Sie haben für den Winter einen Skiurlaub geplant? Dann lassen Sie sich von den Top-Skigebieten in Europa inspirieren.

In diesem Jahr ist für viele Skifans endlich wieder Action auf den Pisten angesagt. Während der Corona-Pandemie war die Pistengaudi an viele Regeln geknüpft – mittlerweile wurden die Maßnahmen in den Alpenländern erheblich gelockert. Aber wo soll es nur hingehen, jetzt wo die Lifte wieder anlaufen? Eine Möglichkeit ist, sich von dem inspirieren zu lassen, was von anderen Reisenden gut bewertet wurde. So hat die Tourismusplattform European Best Destinations über einen Zeitraum von 12 Monaten eine Online-Abstimmung unter 1,2 Millionen Teilnehmern weltweit durchgeführt, um das beste Skigebiet in Europa zu finden.

Die zehn besten Skigebiete Europas 2023 – laut Reisenden

PlatzSkigebietSaisonstartSaisonende
1.Val Thorens, Frankreich19. November 20228. Mai 2923
2.Val Gardena, Italien3. Dezember 202211. April 2023
3.Zermatt, Schweiz3. Dezember 202223. April 2023
4.Kitzbühel, Österreich19. November 202210. April 2023
5.Cortina d'Ampezzo, Italien26. November 20221. Mai 2023
6.Verbier, Schweiz3. Dezember 202223. April 2023
7.Baqueira-Beret, Spanien25. November 202210. April 2023
8.Gstaad, Schweiz12. November 20227. Mai 2023
9.Sölden, Österreich17. November 20227. Mai 2023
10.Garmisch-Partenkirchen, Deutschland16. Dezember 20222. April 2023

Top-Skigebiete in Europa: Garmisch-Partenkirchen schafft es unter die Top 10

Mit Garmisch-Partenkirchen hat sich auch ein deutsches Skigebiet zu den besten Europas gesellt. Insgesamt verbindet das Skigebiet drei Hausberge miteinander: Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze. Auf 40 Pistenkilometern ist Skifans einiges geboten – darunter die berühmte Olympiaabfahrt Kandahar. Außerdem lockt ein kleiner Streifzug durch den historischen Kern des Bergdorfes. Lobenswert an Garmisch-Partenkirchen finden Reisende die Familienfreundlichkeit sowie die Möglichkeiten für Anfänger und Profis zu fairen Preisen. Generell ist aber zu beachten, dass in Garmisch-Partenkirchen – wie in vielen anderen Skigebieten – die Preise aufgrund der Energiekrise angestiegen sind.

Skifahrer im Skigebiet Garmisch Classic.
Das Skigebiet Garmisch-Classic gilt als sehr familienfreundlich. © Hans-Werner Rodrian/Imago

Sie möchten keine News und Tipps rund um Urlaub & Reisen mehr verpassen?

Dann melden Sie sich für den regelmäßigen Reise-Newsletter unseres Partners Merkur.de an.

Val Thorens zum besten Skigebiet in Europa gewählt

Deutschland, Österreich und die Schweiz sind zwar beliebte Länder, was das Skifahren angeht – das Krönchen für das beste Skigebiet holt sich allerdings Val Thorens in Frankreich. Bereits zum 6. Mal wurde es auf den Spitzenplatz gewählt, außerdem erhielt es schon 7 Mal den prestigeträchtigen Titel „World‘s Best Ski Resort“. Val Thorens ist bekannt für seine innovativen Technologien – ob es nun ausschaltbare Gondelbahnen oder Sessellifte mit Doppeleinstieg sind – und bietet eine Vielfalt an Aktivitäten für Junge und Junggebliebene. Eine der Besonderheiten von Val Thorens ist überdies seine Lage: „Val Thorens hat das Unmögliche geschafft, indem es das höchstgelegene Skigebiet Europas und das größte Skigebiet der Welt mit über 600 Pistenkilometern wurde. Das Skigebiet wurde im Wesentlichen aus einem einzigen Grund geschaffen: um das beste Skifahren zu bieten, das man nirgendwo sonst finden kann“, sagt Vincent Lalanne, Direktor von Val Thorens laut European Best Destinations.

Auch interessant