1. Fuldaer Zeitung
  2. Sport

Große Trauer: Ehemaliger Bundesliga-Spieler ist tot

Erstellt:

Von: Florian Schimak

Sergej Mandreko (Bochum) schaut in Richtung Ball.
Sergej Mandreko im Trikot des VfL Bochum. © IMAGO / WEREK

Traurige Nachrichten aus der Bundesliga. Ein ehemaliger Bundesliga-Star ist im Alter von nur 50 Jahre nach schwerer Krankheit verstorben.

München - Die Bundesliga trauert. Wie österreichische Fußball-Erstligist Rapid Wien meldet, ist der langjährigen Bundesliga-Profi Sergej Mandreko tot.

So teilte der Verein mit, dass der im heutigen Tadschikistan geborene Mandreko am Dienstag im Alter von 50 Jahren nach langer und schwerer Krankheit verstorben ist.

Bei den Wienern stand Mandreko von 1992 bis 1997 unter Vertrag. Danach wechselte er nach Deutschland und bestritt bis 2003 für Hertha BSC und den VfL Bochum insgesamt 67 Einsätze in der Bundesliga sowie 26 Spiele in der 2. Liga. (sid/smk)

Auch interessant