1. Fuldaer Zeitung
  2. Sport
  3. Eintracht

Auslosung: Eintracht Frankfurt trifft im Achtelfinale der Europa League auf den FC Basel

Erstellt:

Von: Sascha Mehr

Der ehemalige Profi-Fußballer Dietmar Hamann aus Deutschland zeigt ein Los mit Eintracht Frankfurt und FC Salzburg.
Der ehemalige Profi-Fußballer Dietmar Hamann aus Deutschland zeigt ein Los mit Eintracht Frankfurt und FC Salzburg. © picture alliance/Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Eintracht Frankfurt trifft im Achtelfinale der Europa League auf den FC Basel.

<<< Ticker aktualisieren >>>

+++ Letztes Duell ist LASK gegen Manchester United.

+++ Der Sieger des Duells zwischen Eintracht Frankfurt und RB Salzburg trifft auf den FC Basel.

+++ FC Sevilla trifft auf den AS Rom.

+++ Jetzt Inter Mailand. Gegner ist Getafe aus Spanien.

+++ Der VfL Wolfsburg gegen Schachtjor Donezk

+++ Glasgow Rangers duellieren sich mit Bayer Leverkusen

+++ Olympiakos Piräus spielt gegen Wolverhampton Wanderers

+++ Basaksehir Istanbul trifft auf den FC Kopenhagen

+++ Es geht los. Dietmar Hammann zieht die Lose

+++ Die einzelnen Mannschaften werden vorgestellt und das Prozedere erklärt

+++ Herzlich Willkommen zur Auslosung des Achtelfinals in der Europa League. Gleich wird Eintracht Frankfurt wissen, wer der mögliche Gegner in der nächsten Runde wäre.

Nyon - Das Rückspiel im Sechzehntelfinale steht für Eintracht Frankfurt noch aus. Erst am Freitagabend um 18 Uhr ist Anpfiff der Partie in Salzburg. Bei Beginn des Spiels weiß die SGE aber bereits, wer der mögliche Gegner im Achtelfinale wäre. Um 13 Uhr werden nämlich im schweizerischen Nyon die Partien ausgelost. 

Im Achtelfinale gibt es eine Besonderheit: Mannschaften aus dem gleichen Land können aufeinander treffen. Das war in der Gruppenphase und dem Sechzehntelfinale noch nicht möglich. Das heißt, dass es in der Europa League zu einem Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen oder dem VfL Wolfsburg kommen kann. Bei der Auslosung wird es keine gesetzten und ungesetzten Mannschaften mehr geben. Das Team, das als erstes aus dem Lostopf gezogen wird, hat im Hinspiel Heimrecht und muss im Rückspiel auswärts antreten. 

Eintracht Frankfurt: Diese Teams haben sich für das Achtelfinale qualifiziert

VereinLand
Bayer LeverkusenDeutschland
Glasgow RangersSchottland
FC BaselSchweiz
Wolverhampton WanderersEngland
Linzer ASKÖsterreich
AS RomItalien
Basaksehir IstanbulTürkei
Manchester UnitedEngland
FC GetafeSpanien
Schachtjor DonezkUkraine
Inter MailandItalien
FC KopenhagenDänemark
FC SevillaDänemark
VfL WolfsburgDeutschland
Olympiakos PiräusGriechenland

Eintracht Frankfurt: Attraktive Gegner warten im Achtelfinale

Im Achtelfinale warten einige attraktive Gegner und große Namen. Schachtjor Donezk und Inter Mailand kennt Eintracht Frankfurt bereits aus der letzten Saison in der Europa League. Beide Mannschaften schaltete das Team von Adi Hütter auf dem Weg ins Halbfinale aus.

Bei der Auslosung in Nyon wird es eine Kugel geben, in der zwei Mannschaften sind: Eintracht Frankfurt und RB Salzburg. Der Gegner steht also bereits fest, wenn es zum Anstoß des Rückspiels in Salzburg kommt. 

Eintracht Frankfurt: Achtelfinale der Europa League im März

Ausgetragen werden die Partien des Achtelfinals der Europa League am 12. und 19. März. Die Gewinner der acht Spiele werden dann am 20. März im Topf sein, wenn in Nyon das Viertel- und Halbfinale ausgelost wird. 

Von Sascha Mehr

Auch interessant