1. Fuldaer Zeitung
  2. Sport
  3. Eintracht

Eintracht: So erhalten Sie ab heute Tickets für den UEFA Supercup gegen Real Madrid

Erstellt:

Von: Sascha Mehr

Eintracht Frankfurt trifft im Supercup auf Real Madrid.
Eintracht Frankfurt trifft im Supercup auf Real Madrid. © IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Gawlik

Eintracht Frankfurt trifft im UEFA Supercup auf Real Madrid. So kommen Fans der SGE an Tickets für die Partie in Helsinki.

Frankfurt -Die Spieler von Eintracht Frankfurt befinden sich derzeit noch im Urlaub. Am 27. Juni bittet Trainer Oliver Glasner seine Mannschaft zum Auftakt in die Vorbereitung auf die neue Saison, die direkt mit einem echten Highlight beginnt. Am Mittwoch, den 10. August, um 21 Uhr, trifft die SGE als amtierender Europa-League-Sieger auf den Gewinner der Champions League, Real Madrid. Ausgetragen wird der UEFA Supercup in der finnischen Hauptstadt Helsinki.

Wie auch in der vergangenen Europa-League-Saison wollen natürlich auch dieses Mal zahlreiche Fans von Eintracht Frankfurt ihre Mannschaft begleiten und in der Partie gegen den spanischen Top-Klub lauthals unterstützen. Die SGE erhält von der UEFA 10.000 Tickets für den Supercup, wie der Verein mitteilte. Bestellungen sind von Montag, 27. Juni, 10 Uhr, bis Donnerstag, 30. Juni, 10 Uhr, möglich, so die Mitteilung von Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt trifft im Supercup auf Real Madrid

Die Anhänger von Eintracht Frankfurt können die Tickets für den zugewiesenen Gastbereich des Helsinki Olympic Stadium zum Preis von 40, 80 und 120 Euro bestellen. Der Verein teilte mit, dass nicht das „First come, first serve“-Prinzip gilt. Die 10.000 Karten werden erst nach Beendigung der Bestellphase zugeteilt. Alle berücksichtigten Besteller werden anschließend gesondert über die Ticketzuteilung informiert, so die SGE.

Eintracht Frankfurt erhält 10.000 Tickets für UEFA Supercup

Eintracht Frankfurt macht darauf aufmerksam, dass eine Entgegennahme der Bestellung keine Garantie dafür ist, auch wirklich Tickets für den UEFA Supercup gegen Real Madrid zu erhalten. Wichtig für die Anhänger der SGE ist die Information, dass eine Zahlung der bestellten Karten nur per Kreditkarte direkt an die UEFA möglich ist. Der Europäische Fußball-Verband stellt ausschließlich mobile Tickets aus, die dafür benötigt App ist Pflicht für jeden Ticketinhaber.

Unterdessen beendet der in die Kritik geratene Eintracht-Verteidiger Martin Hinteregger seine Karriere. Ganz überraschend kommt das nicht. Außerdem wirft die SGE das Personal-Roulette an: Stürmer Lucas Alario kommt, Spielmacher Daichi Kamada will gehen, Erik Durm nach Kaiserslautern. (smr)

Auch interessant