Der DFB hat über eine Fortsetzung des Pokals entschieden.
+
Der DFB hat über eine Fortsetzung des Pokals entschieden.

SGE

Verband bestätigt Termine: So geht es für Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal weiter

  • Sascha Mehr
    vonSascha Mehr
    schließen

Der DFB hat die Termine für den DFB-Pokal bekannt gegeben. Eintracht Frankfurt trifft im Halbfinale auf den FC Bayern München.

  • DFB terminiert die Spiele im Pokal
  • Eintracht Frankfurt muss zum FC Bayern München
  • SGE absolviert elf Spiele in 43 Tagen

Frankfurt - Die Bundesliga steht in den Startlöchern. Am Samstag wird der Spielbetrieb fortgesetzt, Eintracht Frankfurt muss um 18.30 Uhr gegen Borussia Mönchengladbach ran. Bis Ende Juni soll die Saison zu Ende gespielt werden. Die DFL plant zwei Englische Wochen ein, für die SGE sind es sogar drei, da das ausgefallene Spiel gegen Werder Bremen noch nachgeholt werden muss. 

Eintracht Frankfurt: DFB-Pokal terminiert

Die Spieltage der Bundesliga sind also terminiert, im DFB-Pokal war das noch nicht so. Nun hat der DFB aber entschieden, wann die beiden Halbfinals und das Finale des Pokals ausgetragen werden sollen. Am  9. und 10. Juni, so der Plan, finden die beiden Halbfinals statt. Die Partien lauten 1. FC Saarbrücken gegen Bayer Leverkusen und FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt. Die Sieger der Duelle qualifizieren sich für das Finale, das am 4. Juli ausgetragen werden soll. „Unsere Planungen laufen auf Hochtouren, damit wir die Pokalsaison angemessen auf dem Rasen beenden können. Viel spricht dafür, dass wir zum ersten Mal „Wohnzimmerfinals“ erleben werden, also Spiele ohne Publikum im Stadion“, sagte Verbandspräsident Fritz Keller.

Eine Erlaubnis durch die Politik zur Austragung der Partien des DFB-Pokals, der 3. Liga und Frauen-Bundesliga steht noch aus. DFB-Präsident Fritz Keller ist zuversichtlich, dass die Politik zeitnah grünes Licht geben wird. Das Hygienekonzept des DFB ist identisch mit dem der DFL, das bereits in der vergangenen Woche die Erlaubnis für die Austragung der Spiele in der 1. und 2. Bundesliga erhalten hatte. „Mit dieser Entscheidung des DFB-Präsidiums haben wir den Rahmen gesteckt, sollte der Ball in der 3. Liga und im DFB-Pokal zeitnah wieder rollen können. Ein weiterer Schritt ist gemacht, wir sind vorbereitet", sagte DFB-Vizepräsident Peter Frymuth.

Eintracht Frankfurt: Elf Spiele in 43 Tagen

Auf Eintracht Frankfurt kommen also intensive Wochen zu. Ganze elf Spiele in 43 Tagen muss die SGE absolvieren. 

Datum

Wettbewerb

Heim

Gast

16.05.2020

Bundesliga

Eintracht Frankfurt

Borussia Mönchengladbach

23.05.2020

Bundesliga

Eintracht Frankfurt

27.05.2020

Bundesliga

Eintracht Frankfurt

SC Freiburg

30.05.2020

Bundesliga

VfL Wolfsburg

Eintracht Frankfurt

03.06.2020

Bundesliga

SV Werder Bremen

Eintracht Frankfurt

06.06.2020

Bundesliga

Eintracht Frankfurt

Mainz 05

10.06.2020

DFB-Pokal

Bayern München

Eintracht Frankfurt

13.06.2020

Bundesliga

Hertha BSC

Eintracht Frankfurt

17.06.2020

Bundesliga

Eintracht Frankfurt

FC Schalke 04

20.06.2020

Bundesliga

1. FC Köln

Eintracht Frankfurt

27.06.2020

Bundesliga

Eintracht Frankfurt

SC Paderborn

Unterdessen vermeldet Eintracht Frankfurt die Verpflichtung eines großen Talents. Der junge Österreicher wechselt zur kommenden Saison an den Main. Bruno Hübner, Sportdirektor von Eintracht Frankfurt, bereitet sich durch die Corona-Auswirkungen auf den schwierigsten Transfermarkt vor, den er in seiner Karriere je erlebt hat.

(smr)

Das könnte Sie auch interessieren