FC St. Pauli-Kapitän Philipp Ziereis streckt im Trikot des Kiezklubs den Daumen in die Höhe.
+
Daumen hoch für den FC St. Pauli: Kapitän Philipp Ziereis und sein Team schwimmen derzeit auf einer Erfolgswelle.

Top-Team der Zweiten Liga

FC St. Pauli: Wohin führt der Höhenflug? Das sagt Kapitän Phlipp Ziereis

Sie sind die Nummer eins der Stadt: Der FC St. Pauli hat den HSV überholt. Nicht nur das: Die Kiezkicker sind die Nummer eins der Liga. Reicht‘s zum Aufstieg?

Hamburg – Und schon wieder ein Sieg. Durch den Erfolg gegen den FC Hansa Rostock hat der FC St. Pauli seinen Platz an der Sonne in der Zweiten Bundesliga verteidigt. Der Verein vom Millerntor träumt weiterhin von der Ersten Liga.
Wie realistisch für Kapitän Philipp Ziereis ein Aufstieg des FC St. Pauli in die Bundesliga ist, wohin der Höhenflug des Klubs vom Kiez noch führen kann und ob der Aufstieg jetzt das neue Saisonziel für den FC St. Pauli ist, weiß 24hamburg.de*.

Ex-Geschäftsführer Andreas Rettig, nach seiner Zeit beim Kiezklub jetzt in seiner Heimat bei Viktoria Köln tätig, glaubt fest an den Aufstieg des FC St. Pauli in die Bundesliga*. Dies hat er in einem Podcast verraten. Nach dem Match gegen den FC Hansa Rostock, vor dem aufgrund der Feindschaft zwischen den Fangruppen beider Vereine Krawalle erwartet wurden und es Provokationen der Rostock-Anhänger gegeben hat, hat die Polizei Hamburg eine positive Bilanz gezogen*, was das Geschehen rund ums Millerntorstadion und in der Stadt Hamburg angeht. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren