Li Na hat das Finale der Australian Open gegen Dominika Cibulkova gewonnen. Foto: Mark Dadswell

Li Na gewinnt zum ersten Mal die Australian Open

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

- Melbourne (dpa) - Die Chinesin Li Na hat zum ersten Mal in ihrer Tennis-Karriere die Australian Open gewonnen. Die 31-Jährige setzte sich in Melbourne im Endspiel gegen die Slowakin Dominika Cibulkova mit 7:6 (7:3), 6:0 durch und feierte damit ihren zweiten Titel bei einem Grand-Slam-Turnier.

2011 hatte Li Na bereits bei den French Open in Paris triumphiert. Ihre ersten beiden Endspiele in Australien hatte die Asiatin dagegen 2011 und 2013 jeweils verloren. Dieses Mal verwandelte sie nach 1:37 Stunden ihren zweiten Matchball.

Das könnte Sie auch interessieren