Haas muss in São Paulo wegen Schulterproblemen aufgeben

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

- São Paulo (dpa) - Erneute Schulterprobleme haben Tennis-Routinier Tommy Haas auf dem Weg ins Endspiel des ATP-Turniers von São Paulo gestoppt. Der 35-Jährige musste beim Stand von 3:6, 2:3 gegen den Italiener Paolo Lorenzi aufgeben.

Bereits beim Grand-Slam-Turnier in Melbourne im Januar hatte Haas mit Schulterproblemen in der ersten Runde sein Match vorzeitig beenden müssen. Damit verpasste der gebürtige Hamburger sein zweites Finale auf der ATP-Tour in diesem Jahr. Lorenzi bekommt es unterdessen mit dem Sieger Begegnung zwischen dem Brasilianer Thomaz Bellucci und dem Argentinier Federico Delbonis zu tun. Das Sandplatzturnier in Brasiliens Millionen-Metropole ist mit rund 540 000 Dollar dotiert.

Das könnte Sie auch interessieren