Dennis Schröder spielte gut, musste sich mit den Hawks aber geschlagen geben. Foto: Erik S. Lesser

Knappe NBA-Niederlage für Schröder und Atlanta

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

- Oklahoma City (dpa) - Der deutsche Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat trotz einer guten Leistung und zehn Punkten die 109:111-Niederlage seiner Atlanta Hawks bei den Oklahoma City Thunder nicht verhindern können.

Thunder-Superstar Kevin Durant war bei den Gastgebern überragend und erzielte 41 Punkte. Die Hawks belegen in der Eastern Conference der nordamerikanischen Profiliga NBA den vierten Platz. Oklahoma führt die Tabelle im Westen an.

Das könnte Sie auch interessieren