Corona und die Rallycross Meisterschaft: Der MSC Gründau hat seine traditionsreiche Pfingstveranstaltung verlegt.
+
Corona und die Rallycross Meisterschaft: Der MSC Gründau hat seine traditionsreiche Pfingstveranstaltung verlegt.

Rallycross Meisterschaft

Wegen Corona: Finale anstatt Saisonauftakt - MSC Gründau verschiebt traditionsreiche Pfingstveranstaltung

Der MSC Gründau verlegt wegen der Corona-Situation seine traditionsreiche Pfingstveranstaltung für die DRX Deutsche Rallycross-Meisterschaft und die DACM Deutsche Autocross-Meisterschaft.

Gründau - Das teilte der Vorsitzende Horst Laubach mit. In Abstimmung mit dem ADAC Hessen/Thüringen einigte sich der Verein auf das Wochenende 16./17. Oktober.

„Da im Moment keine Planungssicherheit herrscht, haben wir uns entschieden den Termin von Mai auf Mitte Oktober zu verlegen und für beide Meisterschaften das Finale auszurichten“, so Laubach hoffnungsvoll. (rah)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema