Bis hier und nicht weiter: Für Hünfeld (hier Marcel Dücker, blau) und Barockstadt (Dominik Rummel) ist im Achtelfinale des Hessenpokals Schluss. Den Sieger spielen nun die acht Vereine ab der Regionalliga aus. (Archivfoto)
+
Für Hünfeld spielten hier Marcel Dücker in Blau und für Barockstadt Dominik Rummel.

Derbywochen

Fußball: Vorläufiger Hessenliga-Spielplan steht - SG Barockstadt Fulda gegen Flieden zum Start

Der vorläufige Spielplan der erstmalig geteilten Hessenliga ist raus und hat gleich zum Start ein Derby zu bieten: Die SG Barockstadt wird Buchonia Flieden empfangen. 

Fulda - Ebenfalls zuhause dürfen der SV Steinbach (gegen Baunatal) und der SV Neuhof (gegen Fernwald) starten, während der Hünfelder SV zunächst nach Erlensee reisen muss. Der erste Spieltag ist für den 14. August terminiert, womit die Hessenliga-Saison eine Woche nach der Verbandsliga und den Ligen in der Region Fulda starten wird.

Da fünf der elf Mannschaften von Gruppe A aus der Region Osthessen stammen, findet fast jeden Spieltag mindestens ein Derby statt (siehe Infobox). Nur an vier Spieltagen – dem 11. September, 16. Oktober, 6. November und 11. Dezember – kommt es nicht zu Nachbarschaftsduellen.

Fulda: Vorläufiger Hessenliga-Spielplan steht - Derbywochen starten

Der 11. Dezember ist zugleich der letzte Spieltag in diesem Jahr. Dann haben alle Mannschaften jeder Gruppe je zweimal gegeneinander gespielt, nach diesen 22 Spieltagen wird ein Strich gezogen und anschließend für die Zeit nach der Winterpause in Play-Off- und Play-Down-Runden eingeteilt. Jeweils die ersten fünf Mannschaften der Gruppen A und B dürfen anschließend den Aufsteiger in die Regionalliga Südwest ermitteln, die letzten sechs Teams kämpfen gegen den Abstieg.

Derbys

Sa., 14. August:
Barockstadt – Flieden.

Sa., 21. August:
Hünfeld – Steinbach.

Sa., 28. August:
Steinbach – Flieden,
Neuhof – Hünfeld.

Mi., 1. September:
Flieden – Barockstadt.

Sa., 4. September:
Flieden – Neuhof.

Mi., 15. September:
Steinbach – Hünfeld.

Sa., 18. September:
Barockstadt – Steinbach.

Sa., 25. September:
Neuhof – Barockstadt.

Mi., 29. September:
Flieden – Steinbach,
Hünfeld – Neuhof.

Sa., 2. Oktober:
Flieden – Hünfeld.

Sa., 9. Oktober:
Neuhof – Steinbach.

Sa., 23. Oktober:
Hünfeld – Barockstadt.

Mi., 27. Oktober:
Neuhof – Flieden.

Sa., 30. Oktober:
Barockstadt – Hünfeld.

Sa., 13. November:
Steinbach – Neuhof.

Sa., 20. November:
Hünfeld – Flieden.

Sa., 27. November:
Barockstadt – Neuhof.

Sa., 4. Dezember:
Steinbach –Barockstadt.

Vier Doppelspieltage hat der neue Klassenleiter Thorsten Bastian in den Spielplan eingestrickt: drei im September, einen im Oktober. Dabei hat Bastian darauf geachtet, dass die Fahrtstrecken unter der Woche nicht allzu lang werden, weshalb am Mittwoch, 29. September, mit Flieden gegen Steinbach und Hünfeld gegen Neuhof beispielsweise gleich zwei Derbys anstehen. (Lesen Sie hier: SG Barockstadt Fulda klagt gegen Regionalliga-Entscheidung - „Der Zuspruch bestärkt uns“)

Die Rundenbesprechung, bei der der Spielplan endgültig fixiert wird, findet am Donnerstag, 15. Juli, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Landessportbundes in Frankfurt statt. (jg, kol)

Die ersten Spieltage

1. Spieltag (14. August)
Alzenau – Hanau
Barockstadt – Flieden
Steinbach – Baunatal
Neuhof – Fernwald
Erlensee – Hünfeld

2. Spieltag (21. August)
Baunatal – Neuhof
Fernwald – Stadtallendorf
Hünfeld – Steinbach
Flieden – Erlensee
Hanau – Barockstadt

3. Spieltag (28. August)
Barockstadt – Alzenau
Steinbach – Flieden
Neuhof – Hünfeld
Stadtallendorf – Baunatal
Erlensee – Hanau

Das könnte Sie auch interessieren