Rhön-Special-Cup: Die 34. Osthessenrundfahrt - hier ein Archivfoto aus dem Jahr 2019 - startet am Sonntag.
+
Die 34. Osthessenrundfahrt - hier ein Archivfoto aus dem Jahr 2019 - startet am Sonntag.

Drei Strecken zur Auswahl

Rhön-Special-Cup geht in vorletzte Runde: 34. Osthessenrundfahrt startet am Sonntag

Die 34. Osthessenrundfahrt startet am Sonntag vor dem Propsteihaus in Petersberg. Drei Strecken gibt es dabei zur Auswahl.

Petersberg - Der Rhön-Special-Cup geht in die vorletzte Runde. Radsportler und Freizeitradler sind am Sonntag, 15. August, nach Petersberg (Kreis Fulda) eingeladen. Hier startet am Rathausplatz vor dem Propsteihaus die 34. Osthessenrundfahrt. Zur Auswahl stehen drei Strecken für Renn- und Tourenfahrer (111, 75 und 50 Kilometer).

Fulda: 34. Osthessenrundfahrt in Petersberg mit drei Strecken

Die Familientour geht über 20 Kilometer, die Mountainbikestrecke über 48 Kilometer. Anmeldungen sind in diesem Jahr ausschließlich online für ein bestimmtes Startzeitfenster möglich (Renn- und Mountainbike im Zeitraum 7 bis 10 Uhr, Volksradler 7.30 bis 11 Uhr). Nachmeldungen sind im Ausnahmefall am Starttag noch möglich. Kontrollschluss ist um 15 Uhr. Zur Anmeldung geht es hier: rsf80.de

Der RSC Bimbach hat die Herausforderung trotz Corona bereits gemeistert: 1500 Sportler hatten im Juli am Rhön-Radmarathon teilgenommen. (sko)

Das könnte Sie auch interessieren