Beim Dompfaffpokal in Fulda treten zahlreiche Schwimmer aus ganz Deutschland gegeneinander ein.
+
Beim Dompfaffpokal in Fulda treten zahlreiche Schwimmer aus ganz Deutschland gegeneinander ein.

Corona-Begrenzung

Schwimmwettbewerb in Fulda: Dompfaffpokal findet in abgespeckter Form statt

Der national beliebte Dompfaffpokal in Fulda findet wegen Corona nur am Sonntag und in abgespeckter Form statt.

Fulda - 160 Personen sind im Sportbad Ziehers erlaubt. Wegen der Corona-Begrenzung bitten die Wasserfreunde Fulda Interessierte darum, von einem Besuch abzusehen.

Zehn Schwimmvereine haben sich für den Dompfaffpokal in Fulda angekündigt. Die weiteste Anreise hat der aus Chemnitz. (Lesen Sie auch: Fulda: Neue Wasserball-Trainerin hat bei Wasserfreunden weitere Aufgabe)

Fulda: Dompfaffpokal in abgespeckter Form - Zehn Vereine angemeldet

Abgespeckt ist die Zeitnahme. Statt elektronisch wird mit der Hand gestoppt, was diverse Quali-Zeiten ermöglicht, verspricht Vorsitzender Erik Bott.

In der Pause des Dompfaffpokals treten die Synchronschwimmerinnen der Wasserfreunde Fulda auf. (hi)

Das könnte Sie auch interessieren