Lisa (links) und Anna Hahner laufen den Marathon in London.
+
Lisa (links) und Anna Hahner laufen den Marathon in London.

Startfeld bekanntgegeben

Jetzt ist es sicher: Die Hahner-Twins laufen in London

Anna und Lisa Hahner starten am 4. Oktober beim London-Marathon. In der britischen Metropole wollen sich die Zwillinge aus Nüsttal-Rimmels für Olympia empfehlen.

Fulda/Rimmels - Am Freitag gab der Veranstalter das Elitefeld von 17 Läuferinnen für den London-Marathon bekannt, der als 2-Kilometer-Rundkurs durch der St. James’s Park ohne Zuschauer führt. „Das wird ein anderes Feeling sein, bestimmt cool“, mutmaßt Anna. Die 30-jährigen Zwillinge müssen für ein Olympiaticket deutlich unter der Norm von 2:29:30 Stunden bleiben. Den dritten deutschen Startplatz nimmt derzeit Anja Scherl (2:28:25) ein.

Lange war nicht bekannt, über welchen Lauf sich die Zwillinge überhaupt für Olympia qualifizieren können. Vor ein paar Wochen kam neben London auch Valencia in Frage, um sich das Ticket für das sportliche Groß-Event zu sichern. (an)

Das könnte Sie auch interessieren