Nach einem Brand in einem Haus in Sonneberg in Thüringen ist eine Leiche gefunden worden. Fünf weitere Menschen wurden bei dem Feuer in Südthüringen verletzt (Symbolfoto).
+
Nach einem Brand in einem Haus in Sonneberg in Thüringen ist eine Leiche gefunden worden. Fünf weitere Menschen wurden bei dem Feuer in Südthüringen verletzt (Symbolfoto).

Feuer in Sonneberg

Leiche gefunden - Toter nach Brand in Mehrfamilienhaus in Südthüringen

  • Sebastian Reichert
    VonSebastian Reichert
    schließen

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Sonneberg in Thüringen ist eine Leiche gefunden worden. Fünf Menschen wurden bei dem Feuer in Südthüringen verletzt.

Sonneberg/Saalfeld - Das teilte die Polizei in Thüringen am Freitag mit. Die Kriminalpolizei Saalfeld ermittelt zur Brandursache und zur Identität der ums Leben gekommenen Person. Nähere Angaben machte die Polizeiinspektion Sonneberg in der Mitteilung zunächst nicht.

Laut dem MDR war der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Sonneberg in Südthüringen bereits am Donnerstag gegen 21 Uhr ausgebrochen. Dem Bericht zufolge seien fünf Menschen verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden. Sie erlitten Rauchgasvergiftungen.

Leiche gefunden - Toter nach Brand in Mehrfamilienhaus in Südthüringen

Der Mitteldeutsche Rundfunk berichtete auch von aufwendigen Löscharbeiten. Feuerwehr habe bis in die frühen Morgenstunden gebraucht, um das Feuer zu löschen. Der Dachstuhl des Hauses stürzte ein. Das Haus soll nach Polizeiangaben zunächst nicht mehr bewohnbar sein.

Dem Portal insuedthueringen.de schilderte Mathias Nüchterlein, Kreisbrandinspektor aus Sonneberg, die ersten Minuten nach Eintreffen der Einsatzkräfte: „Es war eine sehr dramatische Situation. Die Flammen haben aus den Fenstern geschlagen. Es gab eine sehr starke Rauchentwicklung.“

In der Region waren in den vergangenen Tagen mehrere Personen bei Bränden gestorben. So war es in Bad Soden-Salmünster im Main-Kinzig-Kreis zu einem Unfall mit einem Benzinfeuerzeug gekommen. Eine 80 Jahre Seniorin erlag ihren schweren Brandberletzungen.

Vermutlich nachdem ein Feuer durch einen Adventskranz ausgelöst worden war, starb ein 76-Jähriger in seiner Wohnung in Würzburg in Unterfranken (Bayern). Auch in Marktheidenfeld in Unterfranken verlor ein 64 Jahre alter Mann sein Leben bei einem Brand.

Das könnte Sie auch interessieren