1. Fuldaer Zeitung
  2. Südthüringen

Sonnenschein über Thüringen - Doch es droht Waldbrandgefahr

Erstellt:

Die anhaltende Trockenheit im März kann regional zu einer erhöhten Waldbrandgefahr führen.
Die anhaltende Trockenheit im März kann regional zu einer erhöhten Waldbrandgefahr führen. © Soeren Stache/dpa

Die Menschen in Thüringen können sich auf ein frühlingshaftes und sonniges Wochenende freuen. Gleichsam steigt allerdings auch die Waldbrandgefahr.

Erfurt - Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte, wird es am Samstag viel Sonnenschein und leichten Wind in Thüringen geben. Die Höchsttemperaturen liegen bei maximal vierzehn Grad.

Traumhaftes Frühlingswetter in Thüringen - Doch in Wäldern droht Gefahr

Der regenarme März hat aber auch seine Schattenseiten: Der DWD weist darauf hin, dass aufgrund länger andauernder Trockenheit regional hohe Waldbrandgefahr besteht. In der Rhön und im angrenzenden hessischen Kreis Fulda wird ähnliches Wetter erwartet.

Die Nacht zum Sonntag wird laut DWD klar und frostig bei Tiefstwerten von bis zu minus acht Grad. Tagsüber ist am Sonntag dann erneut mit viel Sonnenschein und leichtem Wind zu rechnen. Die Höchstwerte liegen bei 10 bis 13 Grad. (dpa)

Auch interessant