Fulda nächstes Wochenende im Autofieber

23. August 2014
Fulda

Fulda steht am kommenden Wochenende wieder voll und ganz im Zeichen der Automobilwelt. Vom 30. bis 31. August findet auf dem Messegelände Fulda-Galerie der 6. AUTOJOURNAL Autotag statt. Die Händler der Region präsentieren ihre gesamte Produktbandbreite, für Familien gibt es zahlreiche Attraktionen.

Für die osthessischen Autohändler ist der AUTOJOURNAL Autotag, den der Verlag Parzeller in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal ausrichtet, eine feste Größe im Terminkalender geworden. Hier haben sie die Möglichkeit, ihre gesamte Angebotsvielfalt einer breiten Masse – in den vergangenen Jahren kamen jeweils rund 25 000 Besucher – zu präsentieren. „Hier schaut sich der Kunde, der selbst einen Wagen aus dem Premiumsegment fährt, auch mal gerne einen günstigen Kleinwagen an“, sagt Veranstalter Torsten Bug. Aus diesem Grund haben in diesem Jahr Händler so ziemlich aller Marken ihre Teilnahme zugesagt – mit dem Autohaus Worringen erstmals die Marke Fiat, dank Friedrich und Maier auch ein Volvo-Händler.

Und die Automobilhändler haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um ihrem Stand einen besonderen Glamour zu verleihen. Dank ihrer guten Beziehungen zu den Herstellern wird es auch in diesem Jahr ein regelrechtes Feuerwerk der Vorab-Premieren geben. „So kommen die Besucher in den einmaligen Genuss, Autos anzuschauen, die erst Wochen später im Autohaus präsentiert werden“, ist Bug begeistert. Zum Beispiel stehen bereits der neue Jeep Renegade, der Opel Adam Rocks, von Mercedes das S-Coupé und das T-Modell der C-Klasse, der BMW 2er Active Tourer, der Citroen C4 Cactus, der Golf GTE, der Renault Twingo und der Subaru WTX STI für die Besucherinnen und Besucher bereit.

Im Vergleich zum Vorjahr gibt es ein überarbeitetes Leitsystem für die Gäste, das gastronomische Konzept wurde überarbeitet – für das leibliche Wohl sorgen in diesem Jahr die Kneshecke (Friesenhausen) und das Hotel Peterchens Mondfahrt (Wasserkuppe).

Aber nicht nur für Auto-Fans ist der Autotag einen Ausflug wert. Dank Hüpfburg, Schlaufuchs und Kinderfahrschule ist die Veranstaltung ein Tipp für die gesamte Familie. Als waschechtes Highlight präsentiert sich dabei die AirPower-Anlage, die erstmals in Fulda sein wird. Darin werden mutige Besucher durch einen mächtigen Luftstrahl bis zu elf Meter in die Höhe geblasen.

Am Stand der Enders-Gruppe findet ein Torwandschießen statt, bei dem es für erfolgreiche Schützen T-Shirts zu gewinnen gibt. Und der Knaller: Wer es schafft, sechs Schüsse in den Löchern der Torwand zu versenken, gewinnt einen funkelnagelneuen Renault Twingo.

Der 6. AUTOJOURNAL Autotag findet am Samstag, 30., und Sonntag, 31. August, von 10 bis 18 Uhr auf dem Messegelände Fulda-Galerie statt. Der Eintritt ist wie in den Vorjahren frei. Weitere Informationen zum Programm sowie den ausstellenden Firmen und deren Produkte finden Sie, liebe Leserinnen und Leser, im AUTOJOURNAL-Spezial in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung.

Anzeige
Anzeige