Prozess wegen Brandstiftung und versuchten Mords - Landgericht Fulda hört zwei Polizisten als Zeugen

Prozess wegen Brandstiftung und versuchten Mords - Landgericht Fulda hört zwei …

Prozess wegen Brandstiftung und versuchten Mords - Landgericht Fulda hört zwei Polizisten als Zeugen
Frau aus Sinntal wird in Drogen-Prozess zur Kronzeugin
Kinzigtal
Frau aus Sinntal wird in Drogen-Prozess zur Kronzeugin
Frau aus Sinntal wird in Drogen-Prozess zur Kronzeugin
Auf schlafenden Vater eingestochen - 19-Jähriger aus Freigericht soll in Psychiatrie
Kinzigtal
Auf schlafenden Vater eingestochen - 19-Jähriger aus Freigericht soll in Psychiatrie
Auf schlafenden Vater eingestochen - 19-Jähriger aus Freigericht soll in Psychiatrie
„Unglaublich“: Nach Spuckattacke in der Gemüseabteilung findet der Richter klare Worte
Kinzigtal
„Unglaublich“: Nach Spuckattacke in der Gemüseabteilung findet der Richter klare Worte
„Unglaublich“: Nach Spuckattacke in der Gemüseabteilung findet der Richter klare Worte
Kinzigtal

Erst Todesdrohung, dann Prügelei im Freibad - Gericht verhängt Geldstrafe

Unrühmlicher Zwischenfall am 26. Juni vergangenen Jahres im Steinauer Freibad: Zwei Badegäste gerieten dort in den Nachmittagsstunden nicht nur verbal, sondern auch körperlich aneinander. Jetzt hat sich ein Gericht mit dem Fall befasst.
Erst Todesdrohung, dann Prügelei im Freibad - Gericht verhängt Geldstrafe
Kinzigtal

Beschuldigter Oberstaatsanwalt aus Frankfurt ermittelte gegen Main-Kinzig-Kliniken

Der mutmaßliche Justizskandal in der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt wird auch im Landratsamt des Main-Kinzig-Kreises aufmerksam verfolgt. 
Beschuldigter Oberstaatsanwalt aus Frankfurt ermittelte gegen Main-Kinzig-Kliniken

Er dachte, sein Vater schläft

Jan-Hendrik Lübcke (30) fand seinen Vater leblos auf der Terrasse - Aussage im Prozess

Im Lübcke-Prozess vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt hat am Dienstag der Sohn des ermordeten Regierungspräsidenten, Jan-Hendrik Lübcke, …
Jan-Hendrik Lübcke (30) fand seinen Vater leblos auf der Terrasse - Aussage im Prozess

Berufungsverfahren am Landgericht Fulda

Gewaltattacke im Jerusalempark und Schläge mit Hammer: Angeklagter zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt
In einem Berufungsverfahren am Landgericht Fulda ist ein 39-Jähriger aus Fulda zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt …
Gewaltattacke im Jerusalempark und Schläge mit Hammer: Angeklagter zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt