Markus Merk: Kein Ehrengrab für Eckel „unfassbar“

Markus Merk: Kein Ehrengrab für Eckel „unfassbar“

Markus Merk: Kein Ehrengrab für Eckel „unfassbar“
„Sehr unschön“: Kein Ehrengrab für Fußball-Legende Eckel
Sport
„Sehr unschön“: Kein Ehrengrab für Fußball-Legende Eckel
„Sehr unschön“: Kein Ehrengrab für Fußball-Legende Eckel
Weiter Verbindlichkeiten bei Traditionsclub Kaiserslautern
Sport
Weiter Verbindlichkeiten bei Traditionsclub Kaiserslautern
Weiter Verbindlichkeiten bei Traditionsclub Kaiserslautern
„Idol, Held, Legende“: Fußball verabschiedet sich von Eckel
Sport
„Idol, Held, Legende“: Fußball verabschiedet sich von Eckel
„Idol, Held, Legende“: Fußball verabschiedet sich von Eckel
Sport

Letzter Weltmeister vom „Wunder von Bern“: Horst Eckel ist tot

Horst Eckel ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der WM-Held von 1954 war der letzte noch lebende Akteur vom damaligen „Wunder von Bern“.
Letzter Weltmeister vom „Wunder von Bern“: Horst Eckel ist tot
Sport

Letzter „Held von Bern“: Weltmeister Horst Eckel gestorben

Horst Eckel war der letzte Weltmeister, der vom „Wunder von Bern“ erzählen konnte. Jetzt ist das Idol des 1. FC Kaiserslautern und der einst große Freund von Fritz Walter gestorben.
Letzter „Held von Bern“: Weltmeister Horst Eckel gestorben

Deutsches Fußballmuseum

Eckel, Kohler, Klose, Streich und Lattek in der Hall of Fame

Neuzugänge für die Besten der Besten: Eine Jury wählte Horst Eckel, Jürgen Kohler, Miroslav Klose, Joachim Streich und Udo Lattek als neue Mitglieder …
Eckel, Kohler, Klose, Streich und Lattek in der Hall of Fame

Weltmeister von 1954

Horst Eckel hat Hüftoperation „gut überstanden“
Wenige Monate vor seinem 90. Geburtstag erholt sich Horst Eckel, der letzte lebende Fußball-Weltmeister von 1954, von einer Hüftoperation.
Horst Eckel hat Hüftoperation „gut überstanden“