Kolumbien bereitet auf Kuba Gespräche mit ELN-Guerilla vor

Kolumbien bereitet auf Kuba Gespräche mit ELN-Guerilla vor

Kolumbien bereitet auf Kuba Gespräche mit ELN-Guerilla vor
Haft, Exil, Flucht: Proteste in Kuba werfen langen Schatten
Politik & Wirtschaft
Haft, Exil, Flucht: Proteste in Kuba werfen langen Schatten
Haft, Exil, Flucht: Proteste in Kuba werfen langen Schatten
Haftstrafen nach Massenprotesten in Kuba verhängt
Politik & Wirtschaft
Haftstrafen nach Massenprotesten in Kuba verhängt
Haftstrafen nach Massenprotesten in Kuba verhängt
Kuba: Weggefährte Fidel Castros ist tot
Politik & Wirtschaft
Kuba: Weggefährte Fidel Castros ist tot
Kuba: Weggefährte Fidel Castros ist tot
Politik & Wirtschaft

EU fordert von Kuba Freilassung inhaftierter Demonstranten

Die Europäische Union hat Kuba zur Freilassung von inhaftierten friedlichen Demonstranten und politischen Gefangenen aufgefordert.
EU fordert von Kuba Freilassung inhaftierter Demonstranten
Politik & Wirtschaft

Spanien, Großbritannien und USA von Corona-Risikoliste

Für Reisende die ab diesem Sonntag unter anderem aus Spanien, Großbritannien oder aus den USA nach Deutschland heimkehren, erleichtert sich die Rückkehr.
Spanien, Großbritannien und USA von Corona-Risikoliste

Kurz vor erstem Todestag

Ermittlungen wegen Menschenhandels gegen Maradona-Umfeld

Wenige Tage vor dem ersten Todestag der argentinischen Fußballlegende Diego Maradona nehmen die Ermittlungen gegen ehemalige Vertrauensleute des …
Ermittlungen wegen Menschenhandels gegen Maradona-Umfeld

Nachrichtenagentur Efe

Kuba entzieht spanischen Journalisten die Akkreditierung
Die spanische Nachrichtenagentur Efe hatte ein Interview mit dem Anführer oppositioneller Proteste in Kuba veröffentlicht. Als Reaktion wurde den …
Kuba entzieht spanischen Journalisten die Akkreditierung

Nach Protesten

USA belegen hohe kubanische Funktionäre mit Sanktionen

Nach der Unterdrückung von Massenprotesten hat Washington weitere Sanktionen gegen hohe kubanische Ministeriumsbeamte verhängt. Ihnen werden Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen.
USA belegen hohe kubanische Funktionäre mit Sanktionen

Demokratie

Kuba erhöht staatliche Kontrolle über Online-Aktivitäten

Bereits während der Proteste Anfang Juli war der Internetzugang in Kuba zeitweise blockiert. Jetzt plant die autoritäre Regierung, per Dekret gegen „ethische und soziale Schäden“ vorzugehen.
Kuba erhöht staatliche Kontrolle über Online-Aktivitäten

Umbruch

Kuba erlaubt kleine und mittlere Unternehmen

Die Proteste im sozialistischen Inselstaat Kuba führen anscheinend zu wirtschaftspolitischem Umdenken. Nach der Aufhebung von Wertbeschränkungen dürfen Kubaner nun auch Unternehmen mit bis zu 100 Beschäftigten gründen.
Kuba erlaubt kleine und mittlere Unternehmen