Neues Datenleck enthüllt Ausmaß der Verfolgung in Xinjiang

Neues Datenleck enthüllt Ausmaß der Verfolgung in Xinjiang

Neues Datenleck enthüllt Ausmaß der Verfolgung in Xinjiang
„Genug ist genug“: Russischer Diplomat kündigt wegen Krieg
Politik & Wirtschaft
„Genug ist genug“: Russischer Diplomat kündigt wegen Krieg
„Genug ist genug“: Russischer Diplomat kündigt wegen Krieg
China-Besuch: UN-Menschenrechtskommissarin in „Minenfeld“?
Politik & Wirtschaft
China-Besuch: UN-Menschenrechtskommissarin in „Minenfeld“?
China-Besuch: UN-Menschenrechtskommissarin in „Minenfeld“?
Mehr als 100 Millionen Menschen durch Gewalt vertrieben
Politik & Wirtschaft
Mehr als 100 Millionen Menschen durch Gewalt vertrieben
Mehr als 100 Millionen Menschen durch Gewalt vertrieben
Politik & Wirtschaft

Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe

Die Klimakrise, die Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben zu einer weltweiten Nahrungsmittelkrise geführt. Bundesaußenministerin Baerbock und UN-Chef Guterres richten klare Worte an Russland.
Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe
Politik & Wirtschaft

Unicef: Ukraine-Krieg verschärft Mangelernährung von Kindern

Der Krieg in der Ukraine verursacht nicht nur Leid in dem Land selbst, sondern hat auch schwerwiegende Folgen für die globale Lebensmittelversorgung. Besonders betroffen sind Millionen Kinder weltweit.
Unicef: Ukraine-Krieg verschärft Mangelernährung von Kindern

Nahost

Beerdigung von Journalistin: Israel kündigt Untersuchung an

Nach den Gewaltausbrüchen bei der Beerdigung der US-Palästinenserin Abu Akle in Jerusalem ist die Bestürzung groß. International wird Aufklärung …
Beerdigung von Journalistin: Israel kündigt Untersuchung an

Nahrungsmittelkrise

Millionen Menschen hungern - UN fordern Investitionen
Weltweit hungerten im letzten Jahr Millionen Menschen, Hunderttausende waren vom Hungertod bedroht. Nun könnte der Krieg in der Ukraine die Lage vor …
Millionen Menschen hungern - UN fordern Investitionen

Geschichte

Kuba: Weggefährte Fidel Castros ist tot

Seit fast zehn Jahren war Ricardo Alarcón nicht mehr aktiv in der Politik des Karibik-Staates eingebunden. Nun starb der langjährige Weggefährte von Fidel Castro mit 84 Jahren.
Kuba: Weggefährte Fidel Castros ist tot

UN-Welternährungsprogramm

WEP: Millionen Tonnen Getreide in Ukraine blockiert

Der Ukraine-Krieg hat Auswirkung auf die weltweite Versorgung mit Getreide. Laut Welternährungsprogramm liegen mehrere Millionen Tonnen in Häfen und auf Schiffen, die nicht das Land verlassen können.
WEP: Millionen Tonnen Getreide in Ukraine blockiert

Pressekonferenz in Moskau

UN-Besuch bei Putin: Lawrow erhebt Vorwürfe gegen Nato und Deutschland - Guterres wird einmal laut

UN-Generalsekretär Antonio Guterres beißt in Russland offenbar auf Granit - ein Angebot verhallt ungenutzt. Dafür erhebt Russland Vorwürfe gegen Nato und Deutschland.
UN-Besuch bei Putin: Lawrow erhebt Vorwürfe gegen Nato und Deutschland - Guterres wird einmal laut