Polizeiauto mit einem Unfall-Schild
+
In Bad Kissingen haben sich zwei Unfälle am Wochenende ereignet. (Symbolbild)

Fahrerin kommt mit Schrecken davon

Bad-Kissingen: Fiesta landet im Straßengraben

Im Landkreis Bad Kissingen kam es am letzten Wochenende zu zwei Unfällen. Dabei erlitt ein Ford Fiesta einen Totalschaden.

Oberleichtersbach - Eine 31-jährige Frau aus Oberleichtersbach war laut Polizeiangaben am Sonntagnachmittag in Richtung Buchrasen unterwegs, als ihr Ford Fiesta aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts auf die Bankette und in den Straßengraben geriet.

Beim Aufprall drehte sich er Wagen und kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Die Fahrerin war laut Polizeiangaben nicht verletzt und kam mit dem Schrecken davon. Der Fiesta ist vermutlich ein Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Auch schon am Tag zuvor waren die Polizeibeamten im Kreis Bad Kissingen im Einsatz, denn am Samstagnachmittag wurde zwischen 15.30 und 16.30 Uhr in der Buchstraße in Oberleichtersbach eine Sattelzugmaschine angefahren. Wie die Polizei berichtet, sei der Verursacher geflüchtet, ohne sich um den Schaden, der rund 6000 Euro beträgt, zu kümmern. Am Unfallort konnten Fahrzeugteile aufgefunden werden, die zu einem Opel passen.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter der Nummer (09741) 6060.

akh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema