Die Polizei Schweinfurt ermittelt in einem Tötungsdelikt: Die Beamten hatten die Leiche einer 55-Jährigen am Donnerstagabend in einer Wohnung aufgefunden.
+
Die Polizei Schweinfurt ermittelt in einem Tötungsdelikt: Die Beamten hatten die Leiche einer 55-Jährigen am Donnerstagabend in einer Wohnung aufgefunden. (Symbolbild)

Zwei Tatverdächtige

Schweinfurter Polizei macht grausigen Fund: Frauenleiche in Wohnung entdeckt

Die Polizei in Schweinfurt hat am Donnerstagabend eine Frauenleiche in einer Wohnung vorgefunden. Die Beamten nahmen zwei tatverdächtige Männer aus dem familiären Umfeld fest.

Schweinfurt - Die Polizei in Unterfranken war laut einer Mitteilung am Donnerstag gegen 17.15 Uhr über ein mutmaßliches Tötungsdelikt in einem Mehrfamilienhaus in der Cramerstraße in Schweinfurt informiert worden. Als eine Streife wenig später am Tatort eintraf, entdeckten die Beamten in einer Wohnung des Hauses die Leiche einer 55-jährigen Frau.

Zwei Männer im Alter von 32 und 35 Jahren aus dem familiären Umfeld der Frau befanden sich ebenfalls in der Wohnung und wurden von den eingesetzten Beamten vorläufig festgenommen. Direkt im Anschluss begaben sich Beamte der Kriminalpolizei Schweinfurt zur Spurensicherung an den Tatort.

Grausiger Fund in Mehrfamilienhaus: Polizei in Schweinfurt findet Frauenleiche - Zweit Männer festgenommen

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein rechtsmedizinisches Gutachten zur Ermittlung der Todesursache in Auftrag gegeben.

Der Nahbereich um den Tatort wurde für die Dauer der Spurensicherung abgesperrt. „Mordermittler der Kripo Schweinfurt haben in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat, die derzeit noch völlig im Dunkeln liegen, übernommen", heißt es in der Mitteilung abschließend.

Wie ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen bestätigte, wolle man gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft im Laufe des Vormittags neue Erkenntnisse zu der Tat bekanntgeben. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren