Kühe auf der Weide
+
In Unterfranken ist eine Kuh von einer Weide entlaufen. (Symbolbild)

Landwirt baut Unfall

Ausgebüxte Kuh läuft durch Oberleichtersbach und stößt Mann um

In der Gemeinde Oberleichtersbach in Unterfranken hat am Montag eine ausgebüxte Kuh für jede Menge Aufsehen gesorgt.

Oberleichtersbach - In Oberleichtersbach im Landkreis Bad Kissingen in Unterfranken ist am Montag eine Kuh entlaufen und hat für große Aufregung gesorgt. Eine Person wurde verletzt.

Wie die Polizei berichtet, war ein Landwirt mit seinem Traktor in der Lindenstraße im Ort unterwegs, als ihm sein ausgebüxtes Tier entgegenkam. Er wollte zurücksetzen, übersah in der Eile aber, dass ein Auto hinter ihm stand. Es kam laut Polizei zu einem leichten Zusammenstoß. Der Schaden liegt bei 3000 Euro. (Lesen Sie hier: Betrunkene Geisterfahrerin nachts auf Bundesstraße unterwegs - Polizei kann 24-Jährige stoppen)

Unterfranken: Ausgebüxte Kuh stößt Mann um

Damit nicht genug: Beim anschließenden Versuch, das massige Tier einzufangen, packte ein Nachbar mit an. Er wurde von der Kuh umgestoßen. „Wegen des Verdachts einer Kopfverletzung wurde der Helfer vom Rettungsdienst in eine nahegelegene Klinik eingeliefert“, so die Polizei. (zen)

Das könnte Sie auch interessieren