1. Fuldaer Zeitung
  2. Unterfranken

Schleuderpartie auf nasser Straße: Autofahrerin nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Erstellt:

In Unterfranken hat sich auf nasser Straße ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolfoto)
In Unterfranken hat sich auf nasser Straße ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolfoto) © Stefan Puchner/dpa

Eine Frau ist bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Unterfranken schwer verletzt worden. Sie fuhr in einer Rechtskurve zu schnell und kam auf der nassen Straße ins Schleudern.

Bad Kissingen - Das Fahrzeug der Frau geriet in der Nähe von Bad Kissingen (Unterfranken) auf die Gegenspur und stieß mit einem anderen Auto frontal zusammen, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall am Dienstag in ihrem Auto eingeklemmt. Einsatzkräfte befreiten sie und brachten sie schwer verletzt ins Krankenhaus. Ein Mann wurde ebenfalls in eine Klinik gebracht. (Lesen Sie auch: Drei Verletzte nach Unfall: Jeep gerät durch Schnee ins Schleudern)

Unterfranken: Autofahrerin nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Der Sachschaden beträgt mehr als 30.000 Euro. Während der Bergung beider Wagen und der Fahrbahnreinigung war die Straße zwischen Diebach und Wartmannsroth für zwei Stunden gesperrt. (dpa, lio)

Auch interessant