Blaulicht
+
Eine Geburtstagsfeier in Bad Brückenau ist aus dem Ruder gelaufen. Ein Mann soll dort seine Ex-Partnerin geschlagen haben. (Symbolbild).

Streit am frühen Abend

„Alkohollastige Feier“ läuft aus dem Ruder - Bei betrunkenem Ex-Pärchen setzt es Schläge

So hatte sich ein 43-Jähriger aus Bad Brückenau seine Geburtstagsfeier sicher nicht vorgestellt. Als es zwischen ihm und seiner Ex-Partnerin zum Streit kam, eskalierte die Situation.

Bad Brückenau - Wie die Polizeiinspektion aus Bad Brückenau (Unterfranken) berichtet, hatte der 43-Jährige am Mittwochabend zu einer Geburtstagsfeier eingeladen. Unter den Gästen befand sich allerdings auch seine 44-jährige Ex-Partnerin. Dass diese Einladung wohl keine gute Idee war, zeichnete sich schnell ab.

Bereits am frühen Abend kam es zum Streit zwischen dem früheren Paar. Dieser steigerte sich so sehr, dass es zwischen den beiden schließlich zu Handgreiflichkeiten kam.

Unterfranken: Feier mit viel Alkohol eskaliert - Ex-Paar schlägt sich

„Vor Ort gab die Frau gegenüber der verständigten Polizeistreife an, dass sie mehrfach von ihrem Verflossenen ins Gesicht geschlagen worden sei“, teilte die Polizei mit. (Lesen Sie hier: Ein Jugendlicher hat in einer Jugendhilfeeinrichtung seinen Betreuer mit einer Axt bedroht)

Die Polizeistreife trennte die beiden Streithähne und ordnete das Ende der „alkohollastigen Feier“ an. Genau Ermittlungen zu dem Abend könne man erst unternehmen, sobald die Kontrahenten wieder nüchtern seien, hieß es von der Pressestelle. Ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Körperverletzung wurde allerdings eingeleitet. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren