Bratwurst auf einem Grill
+
Ob Bratwurst auf dem Rost lag, ist nicht bekannt. Aber es war wohl ein Grill, der ein Feuer in Aschaffenburg verursacht hat.

Kripo ermittelt

Schreck an Fronleichnam: Grill setzt Dachstuhl in Aschaffenburg in Brand

Ein Dachstuhl in Aschaffenburg in Unterfranken hat am Donnerstagnachmittag Feuer gefangen. Wie die Polizei mitteilt, wurde niemand verletzt.

Aschaffenburg - Die Feuerwehr in Aschaffenburg in Unterfranken ist am Fronleichnams-Nachmittag zu einem Wohnhausbrand in der Schweinheimer Straße gerufen worden. Wie sich herausstellte, hatten die Flammen allerdings nur den Dachstuhl des Hauses erreicht.

Die Feuerwehr brachte zunächst alle im Haus befindlichen Personen in Sicherheit, bevor sie sich den Löscharbeiten widmete, teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Schnell waren die Flammen gelöscht. (Lesen Sie hier: Pritschenwagen fängt auf A5 Feuer: Flammen greifen auf Wald über)

Unterfranken: Grill setzt Dachstuhl in Aschaffenburg in Brand

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen. Ursache für das Feuer scheint nach einer ersten Brandortbegehung der Ermittler ein Grill gewesen zu sein, die genauen Untersuchungen dauern jedoch an. Es entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. (sko)

Das könnte Sie auch interessieren