Ein Polizeifahrzeug steht vor einer Polizeidienststelle.
+
Bei einer routinemäßigen Blutentnahme in der Polizeistation Schlüchtern eskalierte die Situation.

Vermisste Jugendliche

Polizei nimmt Fahndung zurück - 14-Jährige aus Aschaffenburg wohlbehalten in Krefeld aufgetaucht

Eine 14-jährige Schülerin aus Aschaffenburg wurde seit Mittwoch vermisst. Nun gibt die Polizei Entwarnung. Das Mädchen ist wohlbehalten aufgefunden worden.

Update vom 5. Juli: Wie die Polizei aus Unterfranken am frühen Nachmittag mitteilt, wurde die Schülerin wohlbehalten in Krefeld aufgefunden. Erste Ermittlungen in Krefeld hatten nicht zu einem Ergebnis geführt. Am Sonntag konnte das Mädchen dann allerdings in der Stadt am Rhein gefunden und nach Aschaffenburg zurückgebracht werden.

Lesen Sie hier die Erstmeldung vom 4. Juli:

Aschaffenburg - Die 14-Jährige hat am Mittwochmorgen die evangelische Jugendhilfeeinrichtung im Aschaffenburger Stadtteil Damm (Unterfranken) in Richtung ihrer Schule verlassen. Nach dem Unterricht kehrte das Mädchen allerdings nicht in die Einrichtung zurück. Ein 17-jähriger Freund der Schülerin äußerte gegenüber der Einrichtung, dass sie zu ihm auf dem Weg nach Krefeld ist. 

In Krefeld konnte das Pärchen jedoch nicht angetroffen werden. Hinweise, dass sich das Mädchen auf dem Weg zu ihrem Onkel befindet, blieben bislang ebenfalls ohne Ergebnis. Der Polizei liegen bislang keine Erkenntnisse vor, dass es sich um eine Straftat handeln könnte.

Unterfranken: 14-jähriges Mädchen aus Aschaffenburg wird vermisst

(Lesen Sie hier: In einer Würzburger Asylunterkunft wurde ein Mann mit einem Messer bedroht)

Wer Hinweise zum Verbleib der 14-Jährigen liefern kann, wird gebeten, sich bei der Aschaffenburger Polizei unter der Telefonnummer (06021) 8572230 zu melden. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren