Blick auf Schlaglöcher
+
Unbekannte haben in Unterfranken ein Schlagloch mit Bauschutt gefüllt, woraufhin die Polizei ermittelt (Symbolfoto).

Kuriose Meldung

Unbekannter füllt Schlagloch mit Bauschutt - Polizei dankt Bürgermeister für Entsorgung

Unbekannte haben in Unterfranken ein Schlagloch mit Bauschutt gefüllt. Der Bürgermeister der Gemeinde kümmerte sich um die fachgerechte Entsorgung.

Schondra - Die Polizeiinspektion Bad Brückenau teilte am Samstag mit, dass in Schondra-Schönderling im Landkreis Bad Kissingen in Unterfranken ein Unbekannter ein Schlagloch auf einem Feldweg mit diversem Fliesenmaterial und Bauschutt aufgefüllt habe.

„Es handelte sich hierbei um eine geringe Menge Material, welches nicht für die Ausbringung in der Natur geeignet ist“, erklärte ein Sprecher der Polizei. „ Noch während der Sachverhaltsaufnahme wurde das Material dankenswerter Weise durch den zweiten Bürgermeister der Gemeinde Schönderling entfernt und fachgerecht entsorgt.“

Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise zu der Tat des Unbekannten an die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter der Telefonnummer (09741) 6060. (sar)

Das könnte Sie auch interessieren